• Fruehlingsfrische am Poellauberg
  • Genieß den Sommer am Poellauberg
  • Pause auf Weitblickterrasse im Seminar Hotel Retter
  • Fruehlingsstimmung am Pöllauberg
  • RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Fruehling am Pöllauberg
  • Die Blueten beginnen zu sprießen
  • Seminarraum
  • Wellnessreich Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • In den Haengematten entspannen im Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Gartensuiten mit Gartenausgang im Hotel Retter
  • Pausenzone mit Buffet im Seminar Hotel Retter in Pöllau
  • Poellauberger Wallfahrtskirche im Fruehling
  • Fruehling am Pöllauberg
  • Seminargäste beim Retter auf Weitblickterrasse
  • Fruehlingsstimmung auf der Weitblickterrasse genießen!
  • Natur genießen am Pöllauberg
  • Retters Garten
  • Seminargäste beim Retter genießen die Sonne am Pöllauberg
  • Wiege der Hirschbirn im Seminar Hotel Retter im Pöllauer Tal
  • Gesamtansicht vom Seminar Hotel Retter
  • Wellnessreich bei Nacht im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Seminarraum Jelinek und Frischmuth im Naturpark Hotel Retter in Pöllauberg
  • Seminarraum Wallner mit Ausblick im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Gartenbankerl im Garten der Sinne vom Seminar Hotel Retter
  • Seminar Foyer im Hotel Retter in Pöllauberg
  • Retter Quell vorm Fenster im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Alter Weinkeller im Seminar Hotel Restaurant Retter in Pöllauberg
  • Die Knospen beginnen sich zu öffnen

Paarseminar - Challenge of Love

Glückliche Beziehungen sind kein Zufall!

„Sich voll und ganz hingeben zu können, ist der größte Luxus, den das Leben zu bieten hat. Die wirkliche Liebe beginnt erst an diesem Auflösungspunkt.“ (H. Miller)

Anhaltend erfüllende Herzensverbindung und Sexualität entstehen in einer Beziehung nicht zufällig. Vielmehr können sie jederzeit zur Lebensrealität werden, wenn Sie sich gemeinsam auf Ihre Abenteuerreise zu Bewusstheit und Verbindung aufmachen.

Verlassen Sie die Sackgasse des Alltagstrotts mit Streit, Frust, Entfremdung und sexuellem Druck. Erleben Sie Ihre Verbindungsqualität auf neue Art und Weise, sowohl auf Herzensebene, als auch im Bereich Ihrer gemeinsamen Sexualität.
Wir unterstützen Sie, wenn Sie sich selbst und einander neu begegnen.

Erkennen Sie alte Muster, verändern Sie diese und erleben Sie die Chancen bewusster Beziehung im Hier und Jetzt. Dadurch mündet Ihr gemeinsames Liebesabenteuer in lebendige, neu gelebte Verbindung und sinnliche Körperlichkeit.

Während dieser Tage werden wir Sie in einer wunderschönen Umgebung sehr behutsam dabei unterstützen, eine neue Form der Sicherheit in Ihrer Beziehung entstehen zu lassen, damit Sie einander das geben können, was Sie sich wirklich wünschen.

Was Sie auf diesem Seminar erwartet

  • Theorie und Praxis, wie Sie konstruktiv miteinander kommunizieren können
  • ein achtsamer Zugang zu Ihrem Körper – durch Meditation und Bewegung
  • liebevolle & bewusste Begegnungen mit sich selbst und ihrer / ihrem PartnerIn
  • Forschungsergebnisse zum Thema Körper, Sexualität und Beziehung
  • Methoden, wie Sie im Hier und Jetzt ankommen können, um einander auf der
    körperlichen Ebene das zu geben, was Sie sich wünschen
  • Mitgefühl und Verständnis für sich selbst und für/von Ihrem PartnerIn für Ihre
    (sexuellen) Wünsche und Bedürfnisse
  • eine herzliche, wertschätzende Atmosphäre, die Sie in Ihrem Prozess unterstützt

Selbstverständlich ist Ihre Privatsphäre an diesem Wochenende geschützt. Das
Seminar wird teilweise im Gruppenraum stattfinden, für einige Übungen werden Sie mit Ihrem / ihrer PartnerIn Ihr Zimmer aufsuchen.

Termine

vom 16. bis 20. August 2017
vom 03. bis 10. Dezember 2017

Seminar- und Hotelkosten

Seminargebühr: € 490,- pro Person (exkl. Unterbringung im Hotel – siehe unten). Frühbucherbonus: 40,- Abzug bei einer Anmeldung + Anzahlung bis drei Monate vor dem Seminartermin.

Hotelkosten

€ 574,- pro Person (ohne Mittagessen) im Blüten-Blätterzimmer

Programm und Anmeldung

Die Anmeldung ist möglich per e-mail:
office (at) challengeoflove. at

(die benötigten Daten oder einen Scan / Foto des Anmeldeformulars) oder durch Zusendung dieses ausgefüllten Abschnittes per Post. Sie wird nachdem Zeitpunkt des Eintreffens berücksichtigt. Mit der Überweisung von 100.- € pro Person sind die Seminarplätze für Sie reserviert. 

Programmfolder und Anmeldungsformular downloaden ...

Seminarleitung

Mag. Elisabeth Gatt-Iro

1967 geboren, lebe und arbeite ich in Linz. Nach ersten Kontakten in meiner Jugend mit Werken von Sigmund Freud und später Wilhelm Reich, stand mein Interesse an (körperorientierter) Psychotherapie und Psychologie fest.

Fasziniert von Reichs Fokus auf die Lebendigkeit und überzeugt von der Bedeutung des Körpers dabei, begann ich parallel zum Psychologiestudium eine körperorientierte Psychotherapieausbildung. Danach folgte eine Gruppendynamik Ausbildung.

Nach vielen Jahren des Lernens und Arbeitens als Psychotherapeutin, Coach und Supervisorin in freier Praxis, stieß ich 2002 dann erstmals auf Imago. Eine Methode, die mich sowohl privat, als auch beruflich überzeugte und meine Arbeit seither essentiell bereichert.

In meinem beruflichen Kontext bin ich dankbar, dass ich vielfältige und interessante Menschen dabei begleiten kann, ihr Potenzial zu entdecken und zu leben. Die Arbeit mit Paaren empfinde ich als besonders reiz- und anspruchsvoll. Ich fühle mich dabei herausgefordert, in meinem persönlichen Entwicklungsprozess zu bleiben und immer weiter zu lernen. Dies passiert sowohl auf der privaten als auch auf der beruflichen Ebene durch regelmäßige Supervision, Intervision, Aus- und Weiterbildungen in unterschiedlichen Bereichen.

Mag. Dr. Stefan Gatt

1970 geboren, aufgewachsen in Tirol, seit 1998 lebe ich in Linz.
Während meines Studiums (Sportwissenschaften und Management) entdeckte ich meine berufliche Leidenschaft: die prozess- & zielorientierte Arbeit mit Gruppen. Dabei spezialisierte ich mich auf die Entwicklung von Teams und Führungskräfte mithilfe von erlebnisorientierten Lernmethoden. In den letzten Jahren beeinflussen mich die Theorien der Positiven Psychologie ebenso stark wie die Ansätze der Imago Beziehungstherapie.

Ich habe das Glück, meine Workshops meist dort zu machen, wo es für mich am schönsten ist – in der Natur und auf den Bergen. Als Coach geht es mir einerseits darum, Beziehungen, Blockaden, Muster und Wechselwirkungen transparent und verständlich zu machen. Andererseits fördere und fordere ich meine TeilnehmerInnen auf der inhaltlichen sowie persönlichen Ebene. Neugier, Mut und Begeisterung sind dabei wichtige Eigenschaften.

Seit 2008 arbeiten wir gemeinsam mit Paaren im Gruppensetting. Paare auf ihrer Abenteuerreise der Liebe zu unterstützen, erlebe ich als große Bereicherung meines Lebens.

Die Arbeit an unserer Beziehung ist für mich spannend und erfüllend zugleich. Diese bewusst zu gestalten und mit Elisabeth in Verbindung & in Liebe zu leben, gehört zu den Prioritäten in meinem Leben.

X