• Ostern im RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Fruehlingsfrische am Poellauberg
  • Fruehlingsstimmung am Pöllauberg
  • RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Fruehling am Pöllauberg
  • Die Blueten beginnen zu sprießen
  • Wellnessreich Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • In den Haengematten entspannen im Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Gartensuiten mit Gartenausgang im Hotel Retter
  • Poellauberger Wallfahrtskirche im Fruehling
  • Fruehling am Pöllauberg
  • Fruehlingsstimmung auf der Weitblickterrasse genießen!
  • Natur genießen am Pöllauberg
  • Hotelansicht mit Sonnenaufgang über dem Wellnessreich mit Kirschbaum vom Seminarhotel Retter am Pöllauberg
  • Saunareich im Hotel Retter
  • Retters Garten
  • Pärchen auf Kuschelliege im Ruheraum des Wellness Hotel Retter in Pöllauberg
  • Ansicht mit Garten vom Wellness Hotel Retter
  • Blick auf den Aussenpool vom Wellness Hotel Retter
  • Aussenpool mit Liegen im Wellness Hotel Retter in Pöllauberg
  • Blick in die Natur am Pöllauberg im Herbst
  • Balkonaussicht vom Weitblickzimmer im Wellness Hotel Retter
  • Entspannte Tage am Pöllauberg verbringen
  • Weitblickterrasse im Wellness Hotel Retter im Naturpark Pöllauer Tal
  • Weitblickzimmer mit Balkon im Wellness Hotel Retter in Pöllauberg
  • Rundes Sofa im Saunareich des Wellness Hotel Retter in Pöllauberg
  • Biofrühstück im Seminar Hotel Retter im Naturpark Pöllauer Tal
  • Whirlpool im Wellnessreich des Naturpark Hotel Retter im Pöllauer Tal
  • Wellnessreich im Sommer im Naturpark Hotel Retter in Pöllauberg
  • Tischdekoration Lavendel im Seminar Hotel Restaurant Retter
  • Wiege der Hirschbirne im Wellness Hotel Retter in Pöllauberg
  • Die Knospen beginnen sich zu öffnen
  • steirisch aufRETTERn am Poellauberg

Das Prinzip L(l)eben

Auf den Spuren Deines Lebens – Die eigene Biografie annehmen

Ein Tröpflein Tau fiel in das Meer, dem sich’s verband.
Ein Stäublein stieg und sank und ward eins mit dem Sand.
Und wer bist du? Woher? Wozu? Du weißt es nicht?
Ein Mücklein flog, kam kurz in Sicht, und es verschwand.
Omar Chajjam

Haben Sie sich schon ihre Zeit genommen, sich mit ihrem eigenen Leben, mit ihrer eigenen Biografie zu beschäftigen? Sich selbst kennen zu lernen und zu verstehen, warum was in ihrem Leben so ist, wie es ist?

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Rahmen dazu. Sie betrachten gemeinsam in einer kleinen Gruppe den eigenen Lebenslauf, schauen sich die Schwierigkeiten an, die Ihnen das Leben gestellt hat und was in Ihrem Leben geglückt ist. Mit verschiedenen kreativen Methoden und mit Hilfe der Poesie und anderen
Künsten unterstützen wir Sie dabei einen erweiterten Blick auf Ihr Leben werfen zu können und zu verstehen, wozu es gut war, wie es war. Dieses Verstehen und Annehmen was war, erleichtert uns Menschen und macht uns frei und lässt uns unser dadurch erworbenes Potential ins Bewusstsein holen. Es ermöglicht Ihnen, eine alte Form, die sie bis jetzt gelebt haben, aufzulösen und in eine neue Form überzuführen.

Eine Form, die Sie selbstbewusst und selbstbestimmt neu kreieren können. Natürliche Entwicklungsverläufe, die einem archetypischen Muster folgen – das Wissen darüber bringen wir in das Seminar ein – bilden den Rahmen dieses Prozesses, geben Halt und tragen, in der sich schnell verändernden Welt dazu bei, den eigenen Weg aus der Mitte heraus sicher neu zu
beschreiten.


Die Kunst in ihrer reinen Form verschönerte mein Leben.
Hob hoch verborgene Struktur und reinigt’ sie im Lichte.
Und ohne zutun und ohne irgendwas zu wollen,
fiel selber sie zurück in ihre eigene Natur.

Erika Luser

Mit biographischem und kreativem Schreiben die Kreativität stärken und entfalten im Seminarhotel Retter in Pöllauberg
Das Prinzip L(l)eben - 2 Nächte

Zielgruppe

Menschen, die ...

  •  die sich mit ihrem eigenen Lebenslauf auseinander setzen wollen
  • mit ihrem Leben ins Reine kommen wollen
  • eine Ahnung haben, dass es noch mehr in ihrem Leben gibt
  • Umbrüche in ihrem Leben erfahren und dafür Begleitung suchen
  • neuen Herausforderungen gegenüberstehen
  • ein neues Potential entfalten wollen oder
  • sich ganz einfach Zeit zur Besinnung gönnen wollen.

Das erwartet Sie

  • eine neue Sichtweise auf Ihr Leben
  • ein wertschätzender Austausch in der kleinen Gruppe
  • die Einsicht, wozu es gut war, was Sie erlebt haben
  • ein Stille in Ihnen, weil Sie Frieden in sich gefunden haben und
  • vielleicht sogar ein Wundern darüber, wie der Zauber des Lebens in Ihnen wirkt.

Kurskosten inkl. Übernachtung

Zimmerkategorie      Preis pro Person
Blüten-Blätterzimmer Einzelbelegung

€ 686,-

BIO-Vollholzzimmer Einzel€ 626,-
Blüten-Blätterzimmer zur Doppelbelegung€ 650,-

Preise inkl. Kurskosten
Durchführung ab 4 Personen max. TeilnehmerInnenanzahl 12 Personen


Für Paare oder Gruppen € 324,- pro TeilnehmerIn (exkl. Übernächtigungskosten)

Das Prinzip L(l)eben - 2 Nächte

Termine

vom 04. August bis 06. August 2017
vom 03. November bis 05. November 2017

Ablauf

Freitag

  • 15.30 – 19.00 Uhr Überblick und Einführung in die Biografie-Arbeit Reflexion der menschlichen Vorgänge im Zusammenhang mit der Biografie- Arbeit
    Die individuelle Frage herausarbeiten
  • 19.00 Abendessen


Samstag

  • 9.00 – 12.30 Uhr Praktische Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie Gesetzmäßigkeiten in Biografien
    Reflexion der eigenen Biografie
  • 12.30 – 14.30 Uhr Mittagessen
  • 14.30 – 18.00 Uhr Aufspüren von Knoten und ins Bewusstsein-Bringen der verborgenen Potentiale
    Verdichtung des Tages-Prozesses und konkrete Ausformung des Themas
  • 19.00 Abendessen


Sonntag

  • 9.00 – 12.00 Uhr Die eigene Geschichte neu erzählen
  • 12 00 – 14.00 Uhr Mittagessen
  • 14.00 – 16.00 Uhr Prozessreflexion und Transfer in den Lebensalltag

TrainerInnen / KünstlerInnen

Eine gemeinsame Biografie-Arbeit im Seminarhotel Retter
Erika Luser
Sarah Hofbauer

Erika Luser, Beratung / Training / Coaching
Geboren 1960 in der Steiermark
Die Liebe zu den Menschen und ihren schlummernden Potentialen hat mich seit meinem 20. Lebensjahr in vielfältigster Art und Weise mit dem Thema Entwicklung in Berührung gebracht: durch das Studium der Wirtschaftspädagogik, einer Ausbildung zur Waldorflehrerin, die Arbeit in der Personalentwicklung, die pädagogische Arbeit in der Schule, die 20 jährige Praxis in Training, Beratung, Supervision und Coaching

Diese praktizierte Gesamtschau von Entwicklung hat mich dazu geführt, archetypische Entwicklungsvorgänge im Leben wahrzunehmen. Heute begleite ich Menschen in der Überschau ihres Lebens – ihrer Biografie –um den verborgenen Sinn des Gelebten zu begreifen und daraus neue Potentiale und neue Kreationen des eigenen Lebens zu ermöglichen. Die eigene Poesie und Gedichte von großen Künstlern nutze ich als allgemein gültige Formen zur Unterstützung für diese Prozesse.

Sarah Hofbauer

Geboren 1976 in Leoben
Meinem großen Interesse für Literatur und Sprache folgend, studierte ich Germanistik an der Uni Graz. Meine Leidenschaft für die Kunst führte mich in ein freies, professionelles Theater in Graz. Mit der Entscheidung, mein Studium abzubrechen und eine Vollbeschäftigung in diesem Theater anzunehmen, begann ich meine eigentliche künstlerische Ausbildung.

Theater ist für mich jene Kunstform, welche alle anderen in sich vereint – Performance (Aktion im Raum), Musik, bildende Kunst (Bühnenbild, Licht), Literatur – und ist somit das beste Mittel, um das Leben an sich sichtbar zu machen, der eigentlich Sinn und die Aufgabe der Kunst.
Im Zuge meiner brennenden Suche nach einem tieferen Verständnis für das Leben, stieß ich  – die unbedingte Tatsache annehmend, dass wir Menschen nur Frieden finden und weitergeben können, wenn wir uns selbst kennen und verstehen lernen – auf die Biografie-Arbeit.

Mehr-Zeit-Retter

Extra lange Wochenenden für Sie!

Nützen Sie unser Wellnessreich "Bewusst Sein" am Anreisetag bereits ab 10 Uhr und genießen Sie die Saunen, das warme Wasser in den Pools und Entspannung in den Wasserbetten bis Sonntag bzw. Montag 17 Uhr. Der Mehr-Zeit-Retter gilt bei Anreise Freitag oder Samstag und Abreise Sonntag oder Montag für alle Arrangements und ist auf alle Arrangements ohne Aufpreis zubuchbar.

X