• Mit dem E-Mountainbike durchs Pöllauer Tal auf der neuen Mountainbike Strecke
  • Wiege der Hirschbirn im Naturpark Hotel Retter im Pöllauer Tal
  • Hirschbirnen im Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Hirschbirnbäume im Herbst am Pöllauberg
  • Herbst Natur Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Hauskarten Moritz bei den Hirschbirnen im Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • bunte Blätter im Herbst beim Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Quitten im Garten im Herbst beim Retter

Radfahren im Pöllauer Tal

Radtouren durch das Tal

Erika Kröpfl – verantwortlich für das Bio-Frühstück:
„Mein Mann und ich erkunden gerne mit dem Fahrrad die Hügel des Naturparks Pöllauer Tal. Gerne gebe ich Ihnen Tipps, wo die schönsten Radwege im Naturpark Pöllauer Tal sind.“

Das Pöllauer Tal mit dem Rad erkunden

Die nahezu einzigartige Lanschaft des Naturparks Pöllauer Tal und die Oststeiermark sind ideal für einen Ausflug mit dem Fahrrad. Sanfte Hügel lassen auch den ungeübten Radfahrer ans Ziel kommen.

Direkt gelegen an der Alpenradtour ist hier auch für den Profiradfahrer das Richtige dabei. 6 Fahrräder stehen Ihnen gegen Gebühr zur Verfügung.

Unsere nigelnagelneuen E-Bikes

Reservieren Sie Ihr Fahrrad vor der Anreise.

Reservierungen unter www.ebike-box.com

Preis pro E-Bike: € 39,-

Fahrradhelme sind kostenlos an der Rezeption erhältlich. Weitere Routen erhalten Sie beim Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal. Ladestationen, an denen Sie auf Ihrer Tour den Akku wieder aufladen bzw. wechseln können, befinden sich in Miesenbach, Stubenberg und beim Naturparkhotel Bauernhofer auf der Teichalm.

Apfelland Stubenbergsee

Apfelland Stubenbergsee

Genießen Sie eine einzigartige Radtour zum Stubenbergsee. Direkt vom Hotel Retter geht es Richtung Hofkirchen und weiter zum See. Zurück führt Sie der Radweg über den Rabenwald. 52 Kilometer

Details

Genussradltour Ringwarte Rabenwald

Ringwarte

Der Start der 21 Kilometer langen Radtour, befindet sich gleich neben dem Hotel Retter. An der Kirche St. Anna vorbei gehts zur 30 Meter hohen Ringwarte. Am Ende der Tour befindet sich der Buschenschank "Ziagls Laube" als kleine Stärkung. 38 Kilometer

Details

HB 9 Schöneggtour

Schöneggtour

Nach einen kurzen Anstieg kann man die wunderschöne Aussich über den ganzen Naturpark Pöllauer Tal und auf die Weingärten genießen. Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall! 7,8 Kilometer

Details

Genussradltour ins Reich der Hirschbirne

Genussradltour

Die Genussradltour "Vom Rom der Oststeiermark ins Reich der Hirschbirne" kann von Hartberg oder vom Naturpark Pöllauer Tal aus in Angriff genommen werden. Vom Hauptplatz der Stadt Hartberg führt die Tour entlang des R 57 über Schildbach, Löffelbach, Winzendorf und Schönau direkt in den historischen Markt Pöllau. 21 Kilometer

Details

HB 18 Safentalradweg

Safentalradweg

Gemütlicher Radweg auf wenig befahrenen Gemeindestraßen. Von Schönaudorf kann man über den R 57 nach Pöllau oder Hartberg weiterfahren, in Ebersdorf schließen die Radtouren nach Bad Waltersdorf an, über die Verbindungswege zum Feistritztal führen. Dort kann man den R8 für den Rückweg nutzen. 19,4 Kilometer

Details

GenussCard Radtour

GenussCard Radtour

Die aussichtsreiche Radtour führt uns vom Naturpark Pöllauer Tal, dem Reich der Hirschbirne und der Streuobstwiesen, durch das ApfelLand-Stubenbergsee, dem größten Apfelanbaugebiet Österreichs. 77 Kilometer

Details