• Wiedereröffnung baldiges Wiedersehen 2021
  • Winterfrische Retter Bio-Natur-Resort
  • Winterfrische Retter Bio-Natur-Resort
  • Winter Hotel Eingang
  • Sauna Handtuch
  • Winter Außenansicht Eingang
  • Gesichtsmassage
  • Winter Hotel Bäume

Bei uns übernachten Sie klimaneutral!

25 Jahre Bio-Zertifizierung aus regionalen Lebensmitteln, die energieeffiziente Bauweise und viele weitere Maßnahmen helfen uns einen möglichst kleinen CO2 Fußabdruck zu hinterlassen. Somit ist es uns möglich die CO2-Emissionen unserer Geschäftstätigkeiten inklusive sämtlicher Übernachtungen mit ClimatePartner auszugleichen. Dadurch übernachten Sie bei uns ohne Mehrkosten klimaneutral und Tagen bei uns garantiert mit dem besten Gewissen.

Als umweltbewusstes Hotel liegt uns das Thema Nachhaltigkeit am Herzen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden in Zusammenarbeit mit ClimatePartner unseren gesamten Betrieb – inklusive aller Übernachtungen – klimaneutral zu stellen. Alle Treibhausgasemissionen, die durch unsere Aktivitäten entstehen, gleichen wir durch Investition in ein Klimaschutzprojekt aus. Mehr Informationen zu unserer Klimaneutralität sowie den positiven Effekten des unterstützten Projekts auf Klima, Umwelt und Gesellschaft finden Sie unter www.climatepartner.com/11130-2006-1001

Unser Hotel ist klimaneutral

Klimaneutral bedeutet: Wir haben mit ClimatePartner alle CO2-Emissionen unseres Hotels erfasst und reduzieren sie kontinuierlich. Alle unvermeidbaren Emissionen gleichen wir aus.

1. CO2 berechnen
Zusammen mit ClimatePartner berechnen wir sämtliche CO2-Emissionen, die durch den Hotelbetrieb entstehen: durch Heizung, Wäscherei, Energieverbrauch und die Bewirtung zum Beispiel. 
2. CO2 vermeiden und reduzieren
Als reines Biohotel beziehen wir regionale Lebensmittel, beschäftigen Mitarbeiter mit kurzen Anfahrtswegen und produzieren weniger als ein Viertel des Abfalls, der in der Branche üblich ist: wir müssen nur 4 Prozent der Lebensmittel entsorgen statt der durchschnittlichen 18 Prozent. So halten wir unseren CO2-Fußabdruck so gering wie möglich. 
3. CO2 ausgleichen
Über ein Klimaschutzprojekt für Waldschutz in Portel, Brasilien gleichen wir alle unvermeidbaren Emissionen aus.  
4. Unser Klimaschutzprojekt: Waldschutz in Brasilien
In diesem Projekt in Portel erhalten Anwohner eine Grundlage, vom Regenwald an der Amazonasmündung zu leben anstatt von seiner Abholzung. Sie erhalten die Landrechte, so dürfen die großen Landwirtschaftsbetriebe das Land nicht besetzen und den Wald für Sojaplantagen abholzen. Damit bleibt Regenwald als CO2-Senke und Lebensraum von aussterbenden Tierarten wie Kapuzineraffen oder Schwarzbartsakis erhalten.
www.climatepartner.com/11130-2006-1001

Gutscheine & Shop