• Genieß den Sommer am Poellauberg
  • Sommerfrische am Pöllauberg
  • Pause auf Weitblickterrasse im Seminar Hotel Retter
  • Fruehlingsstimmung am Pöllauberg
  • RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Fruehling am Pöllauberg
  • Die Blueten beginnen zu sprießen
  • Seminarraum
  • Wellnessreich Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • In den Haengematten entspannen im Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Gartensuiten mit Gartenausgang im Hotel Retter
  • Pausenzone mit Buffet im Seminar Hotel Retter in Pöllau
  • Poellauberger Wallfahrtskirche im Fruehling
  • Fruehling am Pöllauberg
  • Seminargäste beim Retter auf Weitblickterrasse
  • Fruehlingsstimmung auf der Weitblickterrasse genießen!
  • Natur genießen am Pöllauberg
  • Retters Garten
  • Seminargäste beim Retter genießen die Sonne am Pöllauberg
  • Wiege der Hirschbirn im Seminar Hotel Retter im Pöllauer Tal
  • Gesamtansicht vom Seminar Hotel Retter
  • Wellnessreich bei Nacht im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Seminarraum Jelinek und Frischmuth im Naturpark Hotel Retter in Pöllauberg
  • Seminarraum Wallner mit Ausblick im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Gartenbankerl im Garten der Sinne vom Seminar Hotel Retter
  • Seminar Foyer im Hotel Retter in Pöllauberg
  • Retter Quell vorm Fenster im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Alter Weinkeller im Seminar Hotel Restaurant Retter in Pöllauberg
  • Die Knospen beginnen sich zu öffnen

Bienenkrankheiten Workshop

Bienenkrankheiten aus ganzheitlicher Sicht

Bienenwabe

Trotz einer Vielzahl an bienenspezifischen Krankheiten hat die Honigbiene Jahrmillionen erfolgreich überlebt. Heute kann sie den Krankheitserregern und Schädlingen kaum noch standhalten und Bienenhaltung ist zu einer Herausforderung geworden. Grund dafür ist der Ansturm an Stressfaktoren, dem die Bienen unentwegt ausgesetzt sind.


In der wesensgemäßen Bienenhaltung betrachten wir immer das Zusammenwirken aller Faktoren, die zur Erkrankung oder dem Verlust eines Volkes führen – von der eigenen Betriebsweise über die Umweltbedingungen bis hin zu den bekannten Krankheitserregern. Es geht daher auch nicht darum, einen vermeintlichen Parasiten oder Erreger zu bekämpfen, sondern alle Faktoren zu optimieren. Viele davon können wir als BienenbetreuerInnen selbst beeinflussen. Das Seminar ist für eine kompetente und wesensgemäße Bienenhaltung unerlässlich.


Seminarinhalt
•    das Immunsystem der Honigbiene als Basis von Bienengesundheit
•    die wichtigsten Bienenkrankheiten und ihre Ursachen
•    wie beuge ich Bienenkrankheiten vor  
•    gesunde Mikrofauna im Bienenstock  
•    Bienenvergiftungen  
•    Bienenschädlinge
•    wie erkenne ich Bienenkrankheiten und was kann ich tun, um dem Volk zu helfen
•    die wichtigsten Gesetze und Verordnungen (Anzeigepflicht)

Termin und Kosten

    Sonntag, 08. Oktober 2017 von 09.00 bis 17.00 Uhr

    KOSTEN:

    € 80,- / Mitglieder € 60,-
    zzgl. Mittagessen aus biozertifizierten heimischen Lebensmitteln inklusive
    2 Seminargetränken € 29,- p.P. = verpflichtende Pauschale.

    Anmeldungen

    Workshop Bienenhaltung im Seminarhotel Retter

    per Email: info (at) bienenschutzgarten. at

    oder Telefon: +43 3462 34686

    X