• Seminarraum
  • Rauhreif liegt über das Hotel Retter
  • Seminar Foyer im Hotel Retter in Pöllauberg
  • Wärmender Aussenpool im Winter Hotel Retter
  • Pausenzone mit Buffet im Seminar Hotel Retter in Pöllau
  • Wärmendes Bad im beheizten Aussenpool im Hotel Retter
  • Retter Quell vorm Fenster im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Pause auf Weitblickterrasse im Seminar Hotel Retter
  • Gartenbankerl im Herbst beim Retter
  • Seminargäste beim Retter auf Weitblickterrasse
  • Wiege der Hirschbirn im Seminar Hotel Retter im Pöllauer Tal
  • Seminargäste beim Retter genießen die Sonne am Pöllauberg
  • Gesamtansicht vom Seminar Hotel Retter
  • Alter Weinkeller im Seminar Hotel Restaurant Retter in Pöllauberg
  • Seminarraum Wallner mit Ausblick im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Wellnessreich bei Nacht im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg

HR-Lehrgang 2018

HR-FITNESS FÜR DIE ARBEITSWELT 4.0

Von der analogen zur digitalen Personalarbeit

Vom 06. April 2018 bis 23. Juni 2018

Aufbau und Struktur des Lehrgangs 2018
1. Modul: Fr-Sa vom 06. – 07.04.2018 | 09:00 – 17:00 Uhr
2. Modul: Fr-Sa vom 25. – 26.05.2018 | 09:00 – 17:00 Uhr
3. Modul: Fr-Sa vom 22. – 23.06.2018 | 09:00 – 17:00 Uhr

Modul 1

Changemanagement und Organisationsentwicklung in einem digitalen Umfeld

Inhalte:
•    New Work, Digitale Transformation und Agil - die aktuellen Managementmethoden und die erwartbaren Folgen

•    Digital und Agil - Mythos oder Wirklichkeit?

•    Fundierte Unternehmensführung versus Modeerscheinung:
Was wird sich in der Unternehmensführung radikal ändern -
und was soll gleich bleiben?
 
•    Innovations- und Veränderungsmanagement als Kernanforderung in der digitalen Welt

•    HRM als Teilaspekt fundierter Unternehmensführung

•    Die Rolle der HR-ManagerIn in der zukünftigen Unternehmensführung

•    Werkzeuge und Methoden zur Unterstützung der HR-ManagerIn

Modul 2

Personalarbeit im Zeitalter der Digitalisierung:
MitarbeiterInnensuche, -qualifizierung & -verabschiedung


Inhalte:
•    Professionelles Personalmarketing unter neuen Vorzeichen

•    Auf der Jagd nach den gesuchten Kompetenzen: Innovative
Methoden für Recruiting & Talent Acquisition

•    Onboarding und Qualifizierung im digitalen und agilen Umfeld –
so werden MitarbeiterInnen schnell und kostensensibel fit für
den Wertschöpfungsprozess

•    Wertschätzendes Trennungsmanagement von MitarbeiterInnen – Personalbedarf professionell an den wechselnden Bedarf anpassen

•    Die neuen Rahmenbedingungen im Arbeitsrecht (Möglichkeiten
der Arbeitszeitflexibilisierung, Zeiterfassung, Gelockerter Kündigungsschutz, Flexible Entlohnungssysteme, etc.

Modul 3

Digitale sowie agile Hilfsmittel & Tools
für ein professionelles Personalmanagement


Inhalte:

•    Kennenlernen und Ausprobieren neuer Methoden und Tools vor
Ort - die professionellsten Anbieter auf einen Blick

•    Möglichkeiten & Bedeutung von:
-  e-Recruiting
-  Personalmarketing
-  e-Learning
-  Talentmanagement
-  MitarbeiterInnenkommunikation
-  Wissensmanagement

•    Tipps für die zweckmäßige Implementierung – Informationen
aus erster Hand

•    Möglichkeit der praktischen Erfahrung unterstützt durch professionelle Beratung vor Ort
z.B. Hokify, Xing, Facebook-Unternehmenslösung, u.v.m.

•    Professionelle Cybersecurity

Details im Überblick

Zielgruppe:    
Führungskräfte und/oder ExpertInnen aus den Bereichen
Personalmanagement und Personalentwicklung

Methoden:
Impulsreferate, Fallbeispiele, Übungen
Diskussionen, Erfahrungsaustausch
Ausprobieren von aktuellen Tools inklusive Beratung

Referenten:   
Prof. Dr. Rupert Hasenzagl
Studienleiter Systemisches Management, Unternehmensberater

Mag. Michael Pichler
HR-Manager, Unternehmensberater, Trainer & Coach

Mag. Philip Neubauer
Rath & Partner Rechtsanwaltskanzlei, Experte für Arbeitsrecht

Gabriele Riedl
Unternehmensberaterin, Wirtschaftstrainerin,
Wirtschaftsmediatorin, Coach


Vortragende:   
Verschiedene Vortragende aus der Wirtschaft geben Impulse aus der Praxis

Lehrganggebühren und Hotelkosten

Lehrganggebühren: € 2.950,- pro Person exkl. MWSt und exkl. Hotelkosten

Mit der Buchung des Seminares wird für Sie automatisch die Mindesttagespauschale von zzgl. Eur 106,-- pro Person gebucht.
Diese beinhaltet für 2 Tage:
•         2 Mittagessen
•         Kaffeepausen
•         Getränke im Seminarraum
•         Seminarraumbenützung

Sonderpreis für Übernachtung inkl. Abendmenü (Buffet oder serviert, je nach Auslastung) pro Person/Nacht Eur 126,--.

Verfrühte Anreise oder Verlängerungsnacht inkl. BIO-Vital-Frühstückbuffet
pro Person/Nacht Eur 119,-- .

Hotelbuchungen unter reservierung (at) retter. at

Programm und Anmeldung

Anmeldung:
trilog G. Riedl KG
Kalvariengürtel 67 Top 9, 8020 Graz
Tel.: +43 316  670 524
office@trilog.at, www.trilog.at

Programmfolder downloaden ...

X