• Seminarraum
  • Retter Quell vorm Fenster im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Pause auf Weitblickterrasse im Seminar Hotel Retter
  • Gartenbankerl im Herbst beim Retter
  • Seminargäste beim Retter auf Weitblickterrasse
  • Seminar Foyer im Hotel Retter in Pöllauberg
  • Wiege der Hirschbirn im Seminar Hotel Retter im Pöllauer Tal
  • Pausenzone mit Buffet im Seminar Hotel Retter in Pöllau
  • Seminargäste beim Retter genießen die Sonne am Pöllauberg
  • Gesamtansicht vom Seminar Hotel Retter
  • Alter Weinkeller im Seminar Hotel Restaurant Retter in Pöllauberg
  • Seminarraum Wallner mit Ausblick im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Wellnessreich bei Nacht im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg

Mütter im Spagat

zwischen Beruf und Familie

Ein entspannter Familienalltag ist von vielen Faktoren abhängig. Einen bedeutenden Einfluss darauf hat die Bewältigung des Spagats zwischen Beruf und Familie, bei dem nicht nur Kundengespräche und Kindergeburtstage kollidieren, sondern auch oft Saft und Tränen vergossen werden.

Diese Auszeit unter Gleichgesinnten versorgt Sie mit dem nötigen Wissen zum Selbst- und Stressmanagement und zeigt Ihnen alternative Handlungsmöglichkeiten. Neben Beispielen aus der Beratungspraxis und familientauglichen Entspannungsübungen finden Sie in diesem Wochenendseminar
-    Ideen zur Entrümpelung Ihres Terminkalenders
-    Kreative Tipps für Ihr Haushalts- und Familienmanagement
-    Rezepte, wie Sie Zeit für sich selber finden
… und vieles mehr!

Ziele des Seminars

-    Reflexion des persönlichen Umgangs mit Stress
-    Anregungen für die persönliche Work-Life-Balance
-    Erkennen eigener Rollen und Werte
-    Austausche mit Gleichgesinnten und Stärkung des Selbstwerts
-    Finden von Lösungen für individuelle Fragestellungen
-    Kennenlernen kurzer Entspannungs- und Aktivierungsübungen

Termine

2. bis 4. Februar 2018
2. bis 4. März 2018
1. bis 3. Juni 2018
19. bis 21. Oktober 2018

    Seminar- und Hotelkosten

    Zimmerkategorie      Preis pro Person
    Blüten-Blätterzimmer Einzelbelegung

    € 332,-

    BIO-Vollholzzimmer Einzel€ 272,-
    Blüten-Blätterzimmer zur Doppelbelegung€ 296,-
    Preise zzgl. Seminarkosten € 250,- pro Person
    Seminar - Mütter im Spagat

    Ablauf

    Freitag    Individuelle Anreise
        Entspannen im Wellnessreich
        „Bewusst SEIN“
        Allzeit-Genuss-Abendmenü

    Samstag     BIO-Vital-Frühstücksbuffet
        10:30 – 12:30 Uhr  Seminar
        Allzeit-Genuss-Mittagsbuffet
        14:00 – 18:30 Uhr Seminar
        4-Gang-Abendmenü

    Sonntag    9:00 – 13:00 Uhr Seminar
        Allzeit-Genuss-Mittagsbuffet
        14:00 – 16:30 Uhr Seminar
        individuelle Abreise

        Trainerin

        • Seminartrainerin MMag. Petra Ruprechter-Grofe im Seminarhotel Retter

        Frau MMag. Petra Ruprechter-Grofe

        Geboren 1973 in Graz / Steiermark
        Verheiratet, 2 Töchter
        Mitglied im Leitungsteam der Landesgruppe Steiermark des Berufsverbandes öster. PsychologInnen

        Berufliche Tätigkeiten
        •Klinische,- Gesundheits- und Arbeitspsychologin in eigener Praxis
        •Trainerin für Erwachsenenbildung in den Bereichen Arbeit, Familie, Stress und Sucht
        •Tabakentwöhnungsexpertin in der ambulanten und betrieblichen Raucherentwöhnung in Form von Gruppen, Einzelberatungen und Vorträgen in Kooperation mit der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse
        •Trainerin am LFI Steiermark und am bfi Steiermark
        •  Selbständige Arbeitspsychologin bei IBG-Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH
        •Autorin von "Mütter im Spagat zwischen Beruf und Familie - So finden Sie Ihre Balance", Leykam Verlag, Graz 2015

        Bisherige Berufserfahrung
        •Trainerin in der Elternbildung bei VIVID, Fachstelle für Suchtprävention
        •Trainerin im Rahmen der ambulanten kardiologischen Rehabilitation im Physikalischen Ambulatorium der Stadtwerke Bruck a.d.Mur
        •Honorarmitarbeiterin bei der Wohnplattform Steiermark im Rahmen des vollzeitbetreuten Wohnens
        •Konzeption, Akquisition und Durchführung der Seminarreihe „Mütter im Spagat ©“ im Rahmen einer Studie des EU-Projekts „chance4change“
        •Projektmitarbeiterin „Wohlfühlhaus Graz“
        •Beratungszentrum Libit, Rettet das Kind Steiermark, Leoben •Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt, Deutschland
        •Christoph-Dornier Klinik für Psychotherapie, Deutschland
        •Triconsult – Wirtschaftsanalytische Forschung Ges.m.b.H., Wien
        •Leitung von Kursen für Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson Ausbildung
        •Studien Psychologie und Pädagogik, Karl-Franzens-Universität Graz •Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin, BÖP
        •Ausbildung zur Trainerin für Erwachsenenbildung, WIFI Wien
        •Ausbildung zur Arbeitspsychologin, BÖP
        •Ausbildung zur Tabakentwöhnungsexpertin, Wissenschaftlicher Aktionskreis Tabakentwöhnung

        Meine Philosophie
        •Professionalität
        •Eigenverantwortung
        •Prävention
        •Zielorientierte, situative und zeitlich begrenzte Beratung

        X