• Seminarraum
  • Garten Quitte Natur Bio Natur Resort Retter
  • Seminar Foyer im Hotel Retter in Pöllauberg
  • Herbststimmung über das Pöllauer Tal vom Hotel Retter
  • Pausenzone mit Buffet im Seminar Hotel Retter in Pöllau
  • Herbst im Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
  • Alter Weinkeller im Seminar Hotel Restaurant Retter in Pöllauberg
  • Seminarraum Wallner mit Ausblick im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg
  • Wellnessreich bei Nacht im Seminar Hotel Retter in Pöllauberg

Self-Empowerment

Erfolgreich Führen durch Mobilisieren unbewusster Ressourcen

Die Anforderungen an moderne Menschen sind in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Führungskräfte sind davon besonders betroffen.
Im Bemühen, dem durch noch mehr Schnelligkeit, Leistungssteigerung, Zeitmanagement und Multitasking zu begegnen, geraten wir immer mehr an unsere Grenzen.  
Besonders in herausfordernden Zeiten braucht es gänzlich andere Strategien, um uns zu stärken, statt uns weiter zu erschöpfen, um aus Krisen neue Chancen und Möglichkeiten zu generieren. 
Wir alle verfügen über ein immenses, wenig genutztes Potenzial: unser Unbewusstes. Es ist wissenschaftlich gesehen unsere größte Ressource, da es auf millionenfach mehr Information zurückgreifen und diese komplexer und schneller verarbeiten kann, als das bewusste Denken. Je besser wir diese Ressource nutzen, desto müheloser, ruhiger, fokussierter und energievoller können wir unsere Aufgaben bewältigen. 

Self-Empower­ment

… ist eine Technik, bei der zunehmende Durchlässigkeit zwischen Bewusstem und Unbewusstem entsteht.
Dadurch können wir auf fast unerschöpfliches Wissen zugreifen, innere Widerstände loslassen und eine völlig neue Art von Klarheit, Lösungskompetenz, Selbstbewusstsein und Stärke gewinnen. 

Seminarziel: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre tiefsten und effektivsten neuronalen Netzwerke aktivieren und im Alltag nutzen können.
Sie erfahren, wie Sie den Zugang auf fast unerschöpfliches Wissen eröffnen, innere Widerstände loslassen und eine völlig neue Art von Ideen-/Lösungs- und Entscheidungskraft, Selbstbewusstsein und Stärke gewinnen können. 


Zielgruppe: Führungskräfte, Nachwuchs-Führungskräfte, sowie Menschen in verantwortungsvollen Positionen, die ihren Aufgaben mit mehr Leichtigkeit, innerer Kraft und Ruhe begegnen möchten. 

Besonders wertvoll in herausfordernden Zeiten wie der aktuellen Situation, um den vielfältigen Veränderungen mit innerer Kraft und Ruhe zu begegnen und Schwierigkeiten in positive, neue Möglichkeiten zu transformieren. 

Methodik

  • Inhaltliche Inputs: Wissenschaftliche Erkenntnisse und praxisbezogene Lerninhalte.
  • Übungen zum Verständnis und Zugriff auf das eigene Unbewusste.
  • Fragenbeantwortung, Diskussion und Austausch.

Inhaltsschwerpunkte

  • Selbstwahrnehmung, Selbstreflexion und klare Selbstführung als Basis für ein erfolgreiches, glückliches Leben.
  • Self-Empowerment als wesentlicher Bestandteil ganzheitlicher Selbstführung.
  • Zwei Seelen in uns: Bewusstes – Unbewusstes. Wissenschaftliche Erkenntnisse.
  • Die außerordentlichen Ressourcen unseres Unbewussten verstehen und nutzbar machen.
  • Fokussierte und defokussierte Aufmerksamkeit.
  • Energiegewinn durch Vermeidung innerer Reibungsverluste.
  • Deep Working: Zugriff auf unsere effektivsten neuronalen Netzwerke erlernen.
  • Ideosynkratische Suchprozesse: So finden Sie gespeicherte, aber scheinbar verloren gegangene Informationen wieder.
  • Autosuggestion/Selbsthypnose als praktikables Werkzeug nutzen.
  • Spontanes Handeln und Entscheiden durch Self-Empowerment.
  • Verschiedene Übungen, um das Tor zum Unbewussten zu öffnen.
  • Anwendungsmöglichkeiten im Arbeits-/Lebensalltag.

Teilnehmerstimmen

„… Es gelingt mir immer öfter, meine Umgebung mit mehr Aufmerksamkeit wahrzunehmen, den Herausforderungen des Alltags mit mehr Gelassenheit zu begegnen und mich in entscheidenden Situationen auf mein Unbewusstes zu verlassen.“      
Dr. L. Wienerroither 


„…Ich bemerke, dass ich noch viel bewusster mit mir und dem Alltag umgehe, die innere Verbindung halten kann…. Danke, Claudia und Robert, für euer Empowerment, das über das Seminar hinaus wirkt!“   B. Lechner 


„Ein entspanntes spannendes Seminar, bewusst und unbewusst beeindruckend!“  Mag. A. Dorfer 

Termin

Freitag, 5. Februar - Samstag, 6. Februar 2021

Seminarzeiten: Freitag: 14-19 Uhr, Samstag: 9-18 Uhr

Seminarkosten

Teilnahmegebühr: EUR 790,- exkl. MWSt. 
Frühbucherpreis: EUR 680,- exkl MWSt bei Anmeldung bis 6.11.2020. 
Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen am zweiten Tag, sowie Getränke und Snacks

Zimmerpreise

ZimmerkategoriePreis pro Person inkl. Bio-Vital-Frühstück
Blüten-Blätterzimmer zur Einzelnutzung€ 84,-
Blüten-Blätterzimmer zur Doppelnutzung€ 64,-

Referenten

Univ.-Prof. Dr. med. Robert Gasser PhD, (Oxford, UK)
Habilitierter Herzspezialist, stv. Leiter der Klinischen Abteilung für Kardiologie der Med.Universität Graz.
Professor an der Universitätsklinik für Innere Medizin der Universität Graz.
Ausbildungen in Tibetologie, Yoga, Buddhismus, Taoistische Studien.
Ausbildung in Ärztlicher Hypnose, leitet seit Jahren diverse Ausbildungen in Ärztlicher Hypnose und vertiefter Kommunikation.
Etwa 800 Publikationen. 

Mag. Claudia Jiménez Arboleda  
Betriebswirtin und Unternehmerin, Trainerin für Kommunikation und Führung.
Senior Trainerin nach der Winterheller methode. Leitet seit 1993 Kommunikations-trainings, Seminare, und Workshops, trainiert und coacht Führungskräfte und Teams österreichischer und international tätiger Unternehmen aller Branchen. Lehrbeauftragte an Universitäten und Fachhochschulen.

Jimeneztraining
Kerschhoferweg 12,
8010 Graz
+43 (0) 676 510 34 33
claudia.jimenez@jimeneztraining.com 
jimeneztraining.com

Self-EmpowermentAnfrage
Gutscheine & Shop