Wir waren beim 33. Österreichischen Frauenlauf dabei!

„We run to move!“

Österreichischer Frauenlauf 2021

Am 3. Oktober 2021 fand mit dem ASICS 33. Österreichischen Frauenlauf im Wiener Prater statt. Auf den beiden Distanzen über 5 und 10 km standen insgesamt 3 Bewerbe für die Teilnehmerinnen zur Auswahl. Die Strecken waren sowohl für Anfängerinnen als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet. Frauen konnten in ihrem eigenen Tempo laufen, denn ein Zeitlimit gab es nicht.

Eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft

In diesem Jahr erlebten über 15.500 Frauen und Mädchen beim 33. Österreichischen Frauenlauf im Wiener Prater, wie gut es sich anfühlt, persönliche Laufziele zu erreichen. Als Retter Bio-Natur-Resort wollten wir Teil dieses Erlebnisses werden und freuen uns, dass wir langjährige Partner des Österreichischen Frauenlaufs sind. Unsere Kooperation besteht bereits seit über 10 Jahren. Hinter unserem Engagement steht das Anliegen, Menschen für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil zu begeistern und gleichzeitig Mut, Zusammenhalt, Selbstvertrauen und Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft zu stärken.

 

Retter-Geschenke

Nach der Administration erhielten alle Teilnehmerinnen ihre Starterpackages und durften sich über einen Retter-Gutschein im Wert von 30 Euro freuen. Bei unseren Gewinnspielen, sowie bei allen anderen Aktionen, achteten wir mit dem ASICS Österreichischen Frauenlauf verstärkt auf nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, unser Hotel vorstellen zu können und uns mit tollen Frauen vernetzen zu dürfen.

„WE RUN TO MOVE“

Das Motto des ASICS Österreichischen Frauenlaufs vereint Sport mit einem gesellschaftlichen Anliegen für alle Frauen. An diesem Tag laufen Frauen und Mädchen für positive Veränderungen im eigenen Leben, für die Stärkung des Frauenbilds in der Gesellschaft, für die Liebe zum Laufsport sowie für Mut, Zusammenhalt und Selbstvertrauen.

„Beim Österreichischen Frauenlauf ist es immer um mehr als die bloße körperliche Bewegung gegangen. Die Stärkung jeder einzelnen Frau in unserer Gesellschaft ist ebenso unser Ziel. Wir möchten etwas bewegen – im Leben jeder Teilnehmerin. WE RUN TO MOVE! Ich freue mich darauf.” – Ilse Dippmann, Gründerin und Organisatorin des Österreichischen Frauenlaufs

Step by Step zum Erfolg

Tag der Rekorde

Mit einer Zeit von 14:49,2 min über die 5km Distanz stellte Gladys Chepkurui aus Kenia einen neuen Streckenrekord auf. Auch aus österreichischer Sicht gab es viel zu feiern! Julia Mayer, österreichische Rekordhalterin über 10 km, egalisierte mit 15:45 min den Österreichischen Rekord von Jenni Wenth über 5km. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen des Laufevents! Ihr wart super!

Leider haben wir im Moment geschlossen...

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!
In der Zwischenzeit können Sie sich oder Ihren Lieben mit einem Gutschein
von uns eine kleine Freude bereiten!

Gutschein Schenken